Desktop-Version »

Posts Tagged: 3-Eck-Soccer

SGD-Preis 2013: jetzt bewerben!

Das Engagement des Vereins AUGEN AUF wird von Dynamo mit 5.000 € belohnt.

Im letzten Jahr setzte sich der Verein AUGEN AUF durch und erhielt von der SGD 5.000 Euro.

Nachdem im vergangenen Jahr erstmals der «Preis für Engagement gegen Gewalt und Ausgrenzung sowie für Toleranz und Menschlichkeit» ausgelobt wurde, gibt es dieses Jahr eine Abkehr von diesem klobigen Wort-Ungetüm. Die Auszeichnung erhielt im vergangenen Jahr der Verein «Augen Auf».

Von jetzt an kann man sich für den «SGD-Preis» (Stark Gegen Diskrimierung) bewerben! Wir freuen uns, in der Jury, bestehend aus Verein, Fanprojekt und uns, eure Projekte kennenzulernen. Sendet eure Bewerbung an:

SG Dynamo Dresden e.V.
Lennéstr. 12
01069 Dresden

Der Gewinner erhält 5.000 € und eine Partnerschaft mit der SG Dynamo Dresden zum Ausbau der öffentlichen Wahrnehmung des Gewinnerprojektes. Einsendeschluss ist der 07. April 2013. Viel Erfolg!


Fotos: Übergabe des «Dynamo-Preises»

Wie wir bereits am Donnerstag mitteilten, überreichten am Wochenende der Präsident der SG Dynamo Dresden, Andreas Ritter, und der Fanbeauftragte Marek Lange den vom Verein ausgelobten «Preis für Engagement» an den «Augen auf e.V.».

Danke an pixilla.de für einen Teil der Bilder! Dort findet ihr übrigens auch weitere Fotos des Turniers.


Dynamo überreicht Preis an «Augen auf»

Am kommenden Samstag überreichen Andreas Ritter und Marek Lange beim mittlerweile neunten antirassistischen Fußballturnier «Fußball grenzenlos» den von der SG Dynamo ins Leben gerufenen Preis für Engagement an den veranstaltenden Verein «Augen auf». Mit der Auszeichnung verbunden sind eine finanzielle Unterstützung von 5.000 Euro und eine enge Partnerschaft mit Dynamo in den kommenden zwölf Monaten.Der Verein wurde von einer Jury gekürt, der neben Vertretern der SGD und des Fanprojektes auch 1953international angehörte. Wir gratulieren «Augen auf» zu dieser verdienten Auszeichnung!

Wer am Wochenende womöglich noch nichts vor hat, kann sich bei Interesse auf den Weg nach Kittlitz machen, wo «Fußball grenzenlos» von Freitag bis Sonntag stattfinden wird. Neben verschiedenen Ausstellungen, Kino, Workshops und Podiumsdiskussionen wird es auch einige Musikacts zu belauschen geben. Die Übergabe des Preises erfolgt am Samstag um 11 Uhr.