60 Jahre-Poster «LOVE DYNAMO — HATE RACISM» für alle!

Auch Volker Oppitz schmückte die Stadt.

Auch Volker Oppitz schmückte die Stadt.

Nachdem zum 60-jährigen Bestehen unserer SG Dynamo die Stadt in schwarz-gelbe Farben gehüllt wurde, gab es eine Vielzahl an Anfragen an uns wegen des «LOVE DYNAMO — HATE RACISM»-Posters. Die unbekannten Dynamofans, welche dafür verantwortlich sind, stellten uns freundlicherweise einige Exemplare zur Verfügung, sodass ihr in den verbleibenden Heimspielen dieser Saison am Stand der Fangemeinschaft Dynamo die Poster für 3 Euro Unkostenbeitrag erhalten könnt.

Wenn ihr die letzten Heimspiele dieser Saison nicht anwesend sein könnt, senden wir euch auch gern ein Poster zu, allerdings wären diese dann geknickt. Sendet uns dafür eine eine kurze Email an
ldhr

Wenn ihr uns einen Groschen mehr in die Kasse werfen möchtet, könnt ihr natürlich auch 3,10 oder 3,20 oder…  für das Poster am FG-Stand lassen. Das Geld fließt unmittelbar und zu 100% in weitere Aktivitäten von uns, z.B. in die Finanzierung von Trikots für Einlaufkinder aus Flüchtlingsfamilien.

Um den Beitrag zu verbreiten, musst du die Buttons aktivieren - für mehr Datenschutz.

Ähnliche Beiträge

3 Kommentare

  1. antirassistischer namofan sagt:

    ..ich hätte Interesse an Aufklebern desselben Motives um die gegenwärtige Wahlheimat Hamburg aufzuwerten. gibt’s da evtl. ne Option, ggf unter Abstimmung mit den Urhebern des Posters? eine kleine Aufmerksamkeit in Form einer Spende sei euch natürlich gewiss! grazie.

  2. Karla sagt:

    Wir haben den Entwurf leider noch gar nicht als Aufkleber in Betracht gezogen. Schick uns am besten eine Mail mit deiner richtigen Emailadresse und wenn wir welche machen, melden wir uns einfach bei dir. ;-)

  3. antirassistischer namofan sagt:

    Ohja, das klingt gut! Es darf auch gerne ein anderes Motiv sein. Großes Lob jedenfalls an euch, tolle Ideen, großartige Umsetzung! Und die Resonanz als Beweis dafür, dass ihr nicht alleine seid..
    (p.s. meine Email-Adresse ist echt und eine Weiterleitung an meine private)