Auktion: Original-Sondertrikots FARE’15

Endstand: „Lumpi“ 251€ | Stefaniak 300€ | Tekerci 522€

Aktueller Zwischenstand

„LOVE DYNAMO – HATE RACISM“ lautete auch dieses Jahr zu den internationalen FARE-Aktionswochen das Motto bei der SG Dynamo Dresden.

Drei Sondertrikots mit unserem Schriftzug aus dem Spiel gegen Energie Cottbus werden jetzt versteigert. Unter den Hammer kommen die getragenen Jerseys von Andreas „Lumpi“ Lambertz (#17), Marvin Stefaniak (#34) und Sinan Tekerci (#22).

Den Erlös werden wir für weitere Einladungen von Asylsuchenden zu Stadionbesuchen verwenden.

Eure Gebote sendet ihr bitte per Mail an auktion@1953international.de! Zusammen mit dem Gebot sind Name, Anschrift sowie Alter des Bieters anzugeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.
Ihr könnt auch angeben, ob ihr ein Autogramm oder eine persönliche Widmung des jeweiligen Spielers oder des ganzen Teams auf dem Trikot wünscht.

Die Versteigerung endet am Sonntag, dem 13.12. 2015, um 19:53 Uhr. Bis dahin könnt ihr die regelmäßig aktualisierten Höchstgebote hier auf der Website von 1953international einsehen.

Seit 2011 hatte die SG Dynamo Dresden anlässlich der FARE-Aktionswochen gegen Rassismus zum fünften Mal in Folge einem Sondertrikot mit den Slogan „LOVE DYNAMO – HATE RACISM“ von 1953international gespielt. Die FARE-Aktionswochen werden seit 2001 europaweit veranstaltet, um ein Zeichen gegen Rassismus und Diskriminierung sowie für Akzeptanz und gegenseitigen Respekt zu setzen.

Um den Beitrag zu verbreiten, musst du die Buttons aktivieren - für mehr Datenschutz.

Ähnliche Beiträge

2 Kommentare

  1. Jens Jugel sagt:

    Hi,

    Ich biete für das Trikot von Sinan 150 € bieten und würde mir entweder eine Unterschrift von Sinan und/ oder der Mannschaft wünschen. Meine Frau ist ein Riesen-Fan von Sinan und schaut nur Spiele, wenn er dabei ist.

  2. Redaktion sagt:

    Hallo Jens, bitte lies dir nochmal unseren Beitrag durch und schick eine Mail an auktion@1953international.de

    Danke! ;-)