3. Jorge-Gomondai-Gedenkturnier

In Gedenken an den 1991 in Dresden ermordeten Jorge Gomondai trugen am 1. Mai diesen Jahres 15 Freizeitmannschaften auf dem Kunstrasenplatz im Schatten des Dynamostadions gemeinschaftlich ein Fußballturnier aus. Organisiert wurde das 3. Jorge-Gomondai-Gedenkturnier von AFROPA e.V. und 1953international.

Den ersten Platz erreichte Team Somalia, das im Finale mit 1:0 gegen Ahora aus Meißen triumphierte. Auch bei unserer Mannschaft kickten geflüchtete Menschen gemeinsam mit (Alt-)Dresdnern. Viele bekannte Gesichter wie die Dynamofans von OHV-United, die Sportfreunde vom FC Rotes Meer, Willkommen in Löbtau oder dem Max-Planck-Institut sowie einige Neulinge trotzten dem Wind und gingen auf Torejagd um Jorge Gomondai zu ehren. Wir danken allen TeilnehmerInnen, HelferInnen und UnterstützerInnen!

In Gedenken an Jorge Gomondai!

Um den Beitrag zu verbreiten, musst du die Buttons aktivieren - für mehr Datenschutz.

Ähnliche Beiträge

Kommentare sind geschlossen.